Ubuntuproblem #254

27°C im Schatten, kein Wölkchen am Himmel, was kann man besseres tun als ein Ubuntuproblem zu lösen?

Meins war, dass flash-Filme im Vollbildmodus extrem ruckelten. Also “flash fullscreen problem ubuntu 9.04” in google eingegeben und festgestellt das ich nicht allein bin.

Einfach im Terminal

lspci -v

eingeben und sich diesen Block raussuchen:

00:02.0 VGA compatible controller: Intel Corporation 82945G/GZ Integrated Graphics Controller (rev 02)
Subsystem: ASUSTeK Computer Inc. Device 817a
Flags: bus master, fast devsel, latency 0, IRQ 16
Memory at cfe00000 (32-bit, non-prefetchable) [size=512K]
I/O ports at 9800 [size=8]
Memory at d0000000 (32-bit, prefetchable) [size=256M]
Memory at cfe80000 (32-bit, non-prefetchable) [size=256K]
Capabilities: <access denied>
Kernel modules: intelfb

Die fettgedruckte Zeile ist wichtig. in ihr steht “prefetchable”

Nun muss in /proc/mtrr eine Zeile hinzugefügt werden. das macht man als root mit

echo “base=0xd0000000 size=0x10000000 type=write-combining” >| /proc/mtrr

Dabei kommt der base und der size Wert aus der fett gedruckten Zeile. (den size Wert muss man noch ins hexadezimal System umwandeln)

Nun hat man eine zusätzliche Zeile und das ganze sieht so aus:

cat /proc/mtrr
reg00: base=0x000000000 (    0MB), size= 1024MB, count=1: write-back
reg01: base=0x040000000 ( 1024MB), size=  512MB, count=1: write-back
reg02: base=0x05f800000 ( 1528MB), size=    8MB, count=1: uncachable
reg03: base=0x0d0000000 ( 3328MB), size=  256MB, count=1: write-combining

ev. muss man die echo-Zeile in /etc/rc.local einfügen, damit das bei jedem neustart in /proc/mtrr eingefügt wird

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>